14. August 2020

  • Juni 2020

  • GESELLSCHAFT

    Bankerl prägen das Marchtrenker Stadtbild

    In Marchtrenk sieht man sie inzwischen überall: Holzbankerl. Sie prägen ein Stadtbild der Gemütlichkeit. In der Neptunstraße trifft man auf das „Nachbarschaftsbankerl“, das nicht nur von Maria Roithmair und ihrer Tochter sehr geschätzt wird (Bild). Es wandert durch die Siedlung, quasi von Nachbar zu Nachbar, und bietet den Bewohnern Anlass und Gelegenheit für ungezwungene Plauscherl. Bei diesen Nachbarschaftstreffen werden auch kulinarische Schmankerl ausgetauscht.